ROADTRIP NC

 

Einen Tag machten wir (Fabi und ich) uns auf North Carolina mit dem Auto zu erkunden. Naja, eigentlich war nur ein Trip nach Asheville geplant, aber da wegen Stürmen alle National Parks und Naturerlebnisse gesperrt waren, verließen wir uns ganz auf das GPS, welches uns letztendlich auf den Mount Pisgah geleitet hat. Und mit auf den Berg, meine ich AUF den Berg. Rauf ging es also die schmale, kurvige Straße immer Richtung Himmel, was anfangs einfach atemberaubend schön war am warmen, sonnigen Februartag, bis wir dann irgendwann Höhen erreicht hatten, in denen es kälter wurde, und kälter und dann kam der Frost. Eis auf der "Straße" war aber das kleinere Übel, denn auch die Äste, die vom Sturm durch die Gegen gewirbelt wurden, wurden größer und größer, dann kamen Baumteile, die uns schon zu kleinen "Umleitungen" gezwungen haben, auf der, wie gesagt, sehr sehr schmalen Straße. Trotzdem haben wir wirklich atemberaubende Natur kennengelernt auf dem Weg nach oben. Moment, Moment - Ganz nach oben haben wir es dann doch nicht geschafft, denn der komplette Baum quer über der Straße hat uns dann doch zum Umkehren gezwungen, welches sich ebenfalls schwer gestaltete. Aber: Roadtrip erfolgreich beendet und es hat sich wirklich gelohnt! Nur der Braunbär hat uns gefehlt..

Hier sind die Bilder vom Mount Pisgah, Asheville City, Lake James etc.

 1 2Next
BACK to franzifa's albums
Become a fan! Follow franzifa and receive an email every time franzifa uploads new images!