systemisch transpersonale tranceDanceLeitMotive.

 

FlowDance Experimente

Übungen:
- im hier und jetzt ankommen und sich zeit nehmen
- schüttelübung. Verflüssigungsprozesse. Chaos im Kopf, Kosmos im herzen
- von starr-lineare Bewegungen (grenzen ziehen) ins fliessende flow kommen (das verbindende betonen) – überkreuzbewegungen
- rein und raus gehen (im rythmus, im flow)
- körperRäume öffnen. Herz öffne dich. Orte des Herzens. Ganzkörper mit Lemniskate balancieren
- die Opfer-Täter Dualität in die heilende Triade transformieren – die Beobachter Position aktivieren
- Harmonie zwischen geben und nehmen – Hände Lemniskate


Erfahrungswerte:
- Flow wird durch strukturierten rythmus gefördert (4-er beat erzeugt freude)
- Was mich hemmt, lasse ich los, was mich stärkt, nehme ich an. Siehe In-Out liste.
- Persönliche absichten abschalten
- Unwilkürliche bewegungen sind echt. Haltung ist stagnation, bewegung ist veränderung.
- Lemniskate und die gefühle. Herz öffne dich. Arbeiten mit der angst. In den zustand der allVerbundenheit können die ängste transformiert werden.
- Doppelte Lemniskate mit 4 energieorten: 8samkeit, liebe, mitgefühl und dankbarkeit.
- funktionierenden anwendungsformel: Tun als ob und minimalistisch arbeiten.

alles fliesst - Quantenbewustsein und Hypnotherapie,
flowExperimente und optimale FlowBewustseinsZustände:

- früher orgasmusKurve, heute quantenBewusstsein ;)
- orgasmusKurve bringt dynamik in das fliessen rein
- flow benötigt offenheit, ausrichtung und klarheit.
- herz öffne dich, die beste methode.
- wen der ausnahmeZustand zu regel wird**
- aufsteigen, statt nur nach oben schauen ;)
- da, wo die rechnung nicht aufgeht, da geh ich rein ;)
- flow in der vorStellung** visualisationsSpiele

 1 2Next
BACK to activeinfinity's albums
Become a fan! Follow activeinfinity and receive an email every time activeinfinity uploads new images!