1998 FIFA Fussball WM FRANKREICH

 

Die Endrunde zur 16. Fußball-Weltmeisterschaft der Herren wurde vom 10. Juni bis zum 12. Juli 1998 in Frankreich ausgetragen. Weltmeister wurde Gastgeberland Frankreich im Finale gegen Brasilien (Wikipedia).



MEINE WM 1998:



Vorrunde; So. 21. Juni 1998; Deutschland – Jugoslawien 2:2 (0:1) (in Lens)



Achtelfinale; Mo. 29. Juni 1998; Deutschland – Mexiko 2:1 (0:0) (in Montpellier)



Deutschland kam glücklich gegen die eigentlich stärkeren Mexikaner weiter. Oliver Bierhoff erzielte kurz vor Ende der Partie das 2:1.



Deutschland schied trotz der wohl stärksten Leistung im Turnier gegen Kroatien aus. Jedoch zwang ein gravierender Fehlpass von Lothar Matthäus seinen Mitspieler Christian Wörns zu einer Notbremse. Der resultierende Platzverweis in der 40. Minute brachte Deutschland auf die Verliererstraße. Kroatien nutzte die Überzahl in der Folgezeit clever aus und kam so zu einem 3:0-Erfolg, einer erfolgreichen Revanche für das Aus im Viertelfinale bei der EM 1996.



BACK to FAN-TASTICS MOMENTS (TMHILL)
Become a fan! Follow Overbit and receive an email every time Overbit uploads new images!