2006 FIFA Fussball WM DEUTSCHLAND

 

Die Endrunde der 18. Fußball-Weltmeisterschaft der Männer (offiziell: 2006 FIFA World Cup Germany™, auf Deutsch FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™) wurde vom 9. Juni bis zum 9. Juli 2006 in Deutschland ausgetragen. Es traten 32 Nationalmannschaften zunächst in Gruppen- und danach in Ausscheidungsspielen gegeneinander an.

Italien gewann das Turnier durch einen Sieg im Elfmeterschießen gegen Frankreich und wurde damit zum vierten Mal nach 1934, 1938 und 1982 Fußball-Weltmeister. Den dritten Platz belegte die Mannschaft Deutschlands, die mit Miroslav Klose, der während des Turniers fünf Tore erzielte, auch den Torschützenkönig stellte (Wikipedia).



MEINE WM 2006:



Vorrunde; Gruppe D; So. 11. Juni; Angola - Portugal 0:1 (0:1) (in Köln)



Vorrunde; Gruppe A; Mi. 14. Juni; Deutschland - Polen 0:1 (0:0) (in Dortmund)



Vorrunde; Gruppe G; Mo. 19. Juni; Togo - Schweiz 0:2 (0:1) (in Dortmund)



Vorrunde; Gruppe G; Fr. 23. Juni; Togo - Frankreich 0:2 (0:0) (in Köln)



Achtelfinale; Sa. 24. Juni; Deutschland - Schweden 2:0 (2:0) (in München)



Achtelfinale; Mo. 26. Juni; Schweiz – Ukraine 0:0 n. V., 0:3 i. E. (in Köln)



Viertelfinale; Fr. 30. Juni; Deutschland – Argentinien 1:1 n. V. (1:1, 0:0), 4:2 i. E. (in Berlin)



Finale; So. 9. Juli; Italien – Frankreich 1:1 n. V. (1:1, 1:1), 5:3 i. E. (in Berlin)

 1 2 3Next
BACK to FAN-TASTICS MOMENTS (TMHILL)
Become a fan! Follow Overbit and receive an email every time Overbit uploads new images!