Island 2008 - Halbinsel Snæfellsnes

 

Die Halbinsel Snæfellsnes liegt westlich des Borgarfjörður in Westisland. Sie hat zahlreiche landschaftliche Schönheiten aufzuweisen und man hat sie schon das "Islande en miniature" genannt, weil sie auf kleinster Fläche alle Reize der großen Insel wiedergibt. Eine besondere Sehenswürdigkeit der dünn besiedelten Gegend ist der 1446 m hohe Stratovulkan Snæfellsjökull, dessen Kappe einen Gletscher bildet, aus dem drei kleine Vulkanschlote ragen. Der Vulkan ist an klaren Tagen sogar von Reykjavík aus zu sehen, das in Luftlinie ca. 120 km entfernt liegt. Er gilt als einer der berühmtesten Berge der Insel. Dies hat er nicht zuletzt dem französischen Autor Jules Verne zu verdanken, der in seinem Roman "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" den Einstieg in die Unterwelt genau am Snæfellsjökull anlegt. Leider hatten wir mit dem Wetter ausgesprochenes Pech! Es war regnerisch und neblig, daher war vom Vulkan weit und breit nichts zu sehen. Einige kleinere Fischer- und Hafenstädte liegen in Snæfellsnes: Ólafsvík, Grundarfjörður, Stykkishólmur und Arnarstapi.

BACK to Gerhard79's albums
Become a fan! Follow Gerhard79 and receive an email every time Gerhard79 uploads new images!